Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.09.1981

Kommunizieren analog und digital

BASEL (sg) - Ein kompaktes Angebot an Dienstleistungen und Hardware für Computernetzwerkanwender gab es bei der XMIT AG, einem auf dieses Gebiet spezialisierten Unternehmen in der Schweiz, zu sehen: darunter auch "Local Net". Das System soll - nach Herstellerangaben - im Bereich lokaler Netze sowohl dem Kleinbenutzer als auch dem Großcomputer-Anwender eine leistungs- und ausbaufähige Lösung bieten können.

Local Net ist als herstellerunabhängiges, kostengünstiges, Bildschirmorientiertes Datenkommunikationsnetzwerk vorgestellt worden. Es basiere auf einer Kombination von analogen und digitalen Datenkommunikationstechniken, und stelle deshalb einen Fortschritt auf dem Gebiet der Netzwerkentwicklung dar.

Mehr als 20 000 Bildschirme, mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von je 9600 Baud, sollen gleichzeitig über ein Standard-Kabel-TV-System (CATV) an dieses Netz angeschlossen werden können. Das Netzwerk sei durch seine verteilte Intelligenz total transparent und ermögliche die Verbindung einer Vielzahl verschiedener Benutzer. Datenverschlüsselung, Konfigurationsflexibilität, einfache Installation und eine garantierte Fehlerrate würden den Betrieb sehr zuverlässig machen.

Die für die Erstellung von Netzwerken angebotenen Dienstleistungen der XMIT Consultants reichen von der Systemanalyse, -planung, und -evaluation bis zur Produktbeschaffung, Installation, Inbetriebnahme, Ausbildung und Wartung. Ein Stab von Hardware- und Softwarespezialisten bearbeitet dazu alle in diesem Zusammenhang auftretenden Datenkommunikationsprobleme, wie zum Beispiel Anschluß von Fremdgeräten an einen Rechner, Testen der Modems und Datenleitungen.