Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.11.2006

Kompakte mit Foveon-Sensor

Neben der Spiegelreflexkamera "SD14" hat Sigma zur Photokina auch die Schnappschusskamera "DP1" mit 4,3-Megapixel-Foveon-X3-Sensor vorgestellt. Im Unterschied zu herkömmlichen CCD- und CMOS-Chips sind beim Foveon-Sensor drei Sensorelemente senkrecht übereinander angeordnet. Ein Pixel des Sensors kann somit alle Spektralfarben registrieren.

Die Kamera ist mit einem F4/16,6-mm-Objektiv (entspricht 28 Millimetern bei Kleinbild) ausgerüstet. Fotos lassen sich als JPEGs oder RAW speichern. Preis und Verfügbarkeit der Kamera nannte Sigma bisher nicht. HAF

Info: www.sigma-foto.de