Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.09.1995

Kompatibilitaet der 32-Bit-Programme muss warten Microsofts Win-95-Oberflaeche fuer Windows NT verzoegert sich

FRAMINGHAM (IDG) - Das einheitliche Look and feel fuer Windows NT und Windows 95 wird offensichtlich laenger auf sich warten lassen als geplant. Die grafische Benutzeroberflaeche des seit einigen Tagen freigegebenen Betriebssystems soll erst im kommenden Jahr Windows NT bereichern. Konsequenz: Applikationshersteller muessen zweigleisig entwickeln.

Anwender und Entwickler werden noch laenger darauf warten, einheitliche Softwarepakete fuer Windows NT und Windows 95 zu erhalten: "Das User-Interface wird Anfang naechsten Jahres fuer Windows NT erhaeltlich sein", verspricht Bob McDowell, Vice- President von Microsofts Enterprise Consumer Unit. Auf ein exaktes Datum wollte er sich nicht festlegen. Urspruenglich war in der Branche von einer Verfuegbarkeit bis Ende 1995 die Rede. Diese Verzoegerung hat fuer Entwickler allerdings gravierendere Folgen als fuer Anwender. "Unsere Antwort derzeit ist, dass wir nicht fuer Windows 95, sondern fuer NT entwickeln", erklaerte John Gray, Technical Services Supervisor bei der Air Group der United Parcel Service Inc. in Louisville, Kentucky.

Auch die von Microsoft im Juli dieses Jahres in Compuserve und Microsoft Network zur Verfuegung gestellte Testversion der Oberflaeche fuer NT scheint das Problem nicht zu loesen. Tester klagen ueber signifikante Fehler und mangelnde Unterstuetzung.