Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.06.2002 - 

Palm OS 5 ausgeliefert

Kompatibilität von Altanwendungen ist versprochen

MÜNCHEN (CW) - Palmsource Inc., der Softwareableger von Palm, hat das lange erwartete Kleinrechner-Betriebssystem Palm OS 5 vorzeitig an Entwickler und Hersteller ausgeliefert.

Das neue Betriebssystem bedeutet für den Hersteller eine wichtige Weichenstellung, läuft es doch erstmals auf der besonders leistungsfähigen ARM-Chiparchitektur, die auch Microsofts aktuelle Pocket PCs antreibt.

Der Übergang auf die neue Architektur soll nahtlos und ohne spürbare Umstellungen für Anwender erfolgen. Ein Emulator namens "Pace" sorgt dafür, dass die bisherigen alten Palm-Programme, von denen es Tausende gibt, auch auf neuen ARM-Geräten laufen. Allerdings rechnen Experten damit, dass etliche Anwendungen nicht oder nur mit Einschränkungen funktionieren - dazu zählt etwa trickreich optimierter Code. Unerfreulich für Entwickler ist derzeit auch, dass sie wegen der noch nicht fertigen Programmier-Tools keine nativen ARM-Anwendungen schreiben können und somit auf der alten Plattform ausharren müssen. (wm)