Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


07.07.1995

Konferenz gibt Orientierungshilfe GIS bringen Transparenz in die Analyse von Geschaeftszahlen

ESCHBORN (CW) - Tips fuer die gewinnbringende Anwendung geografischer Informationssysteme (GIS) in Marketing und Vertrieb gibt eine Konferenz, zu der die Management Circle GmbH, Duesseldorf, am 16. und 17. August 1995 nach Bad Homburg einlaedt.

Die Entwicklungen im Absatzmarkt erfordern laut Veranstalter ausfuehrliche Informationen ueber Kunden, Mitbewerber und eigene Aktivitaeten. Die Visualisierung von Daten besitze hierbei mehr Aussagekraft als die Analyse reiner Zahlenreihen. Die Konferenz soll einen Einstieg in eine transparentere Marktanalyse bieten und die Einsatzmoeglichkeiten geografischer Informationssysteme zu diesem Zweck erlaeutern.

Die Tagung zeigt laut Veranstalter auch, dass Marketing und Verkauf mit GIS nicht auf bestimmte Branchen beschraenkt sind. Die praesentierten Anwenderberichte reichen von den Bereichen Banken und Versicherungen, ueber Handel und Immobilien bis hin zur Produktion. Praktiker demonstrieren den Einsatz von GIS bei Marktanalysen, Direkt-Marketing, Filialnetzplanung, Immobilienvermarktung und im Aussendienst.

Dabei werde deutlich, dass sich entsprechend der individuellen Problemstellung zahlreiche variable Einsatzmoeglichkeiten entwikkeln liessen. Die begleitende Ausstellung gebe Gelegenheit, sich ueber GIS-Produkte und -Dienstleistungen verschiedener Anbieter zu informieren. Die Teilnahmegebuehr betraegt rund 2640 Mark.

Informationen: Management Circle GmbH, Postfach 56 29, 65731 Eschborn, Telefon 061 96/47 22-10, Telefax 061 96/47 22-39.