Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.06.1995

Konferenz stellt aktuelles Analysekonzept vor Effektivere Aufbereitung von Informationen in Unternehmen

MUENCHEN (CW) - Data-Warehousing ermoeglicht die Optimierung der Entscheidungsfindung durch die Analyse grosser Datenmengen. Ditec Informationstechnologie richtet vom 20. bis 22. Juni in Muenchen zu diesem Thema eine internationale Konferenz mit Begleitveranstaltungen aus.

Mit Data-Warehousing lassen sich laut Veranstalter Einzeldaten zu unternehmenswichtigen Informationen zusammenfuegen. Entscheidungsrelevante Informationen wuerden effektiv aufbereitet. Bereits 96 Prozent von in den USA befragten Unternehmen haetten Data-Warehouse-Projekte laufen beziehungsweise in Planung. Produktivitaetsvorteile bis zu 2000 Prozent seien vereinzelt erreicht worden. Die Konferenz gibt Gelegenheit, mit Data- Warehouse-Experten und -Anwendern unterschiedlicher Branchen zu diskutieren. Durch Workshops, Berichte aus der Praxis und Vortraege erfahren die Teilnehmer den aktuellen Stand der Entwicklungen. Englische Vortraege werden simultan ins Deutsche uebersetzt. Auf der begleitenden Fachausstellung praesentieren 28 fuehrende Anbieter ihre Produkte rund um das Data-Warehousing. Konferenzteilnehmer haben die Moeglichkeit, zusaetzlich die exklusive Data-Warehouse- Studie der Meta Group zu erwerben.

Der Konferenz vorgeschaltet ist am 19. Juni ein Forum ueber "Online Analytical Processing" (Olap). Diese Veranstaltung soll intensiv vertraut machen mit der Datenaufbereitung durch multidimensionale sowie dimensionsuebergreifende Analysen. Zusaetzlich finden am 23. Juni zwei ganztaegige "Post-Conference-Seminare" ueber "Modelling Data Warehouse" und "Client-Server Data Warehouse Solutions" statt. Die Konferenzgebuehr betraegt 2920 Mark. Nehmen mehrere Mitarbeiter eines Unternehmens teil, gibt es Ermaessigungen. Die Teilnahme der vierten Person ist kostenfrei. Die Gebuehren belaufen sich fuer Kongressteilnehmer auf 880 Mark.

Informationen: Ditec Informationstechnologie GmbH & Co. KG, Victoria Johnson, Gutenbergstrasse 1, 85774 Unterfoehring, Telefon 089/95 91-22 54.