Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Konferenz stellt EU-Richtlinie vor Das neue Datenschutzrecht und seine Auswirkungen im Betrieb

06.10.1995

DUESSELDORF (CW) - Zur Konferenz ueber die neue EU- Datenschutzrichtlinie laedt Euroforum Deutschland am 26. Oktober ein.

Der Rat der Europaeischen Kommission hat laut Euroforum im Februar 1995 den sogenannten "Gemeinsamen Standpunkt" der EU- Datenschutzrichtlinie beschlossen. Mit nur wenigen Aenderungen sei die Richtlinie nun vom EU-Parlament an den Ministerrat weitergeleitet worden. So koenne noch 1995 mit einer Verabschiedung und der Rechtswirksamkeit gerechnet werden.

Folgende Regelungen seien aus deutscher Sicht von besonderem Interesse: Der Begriff der Datenverarbeitung werde so definiert, dass auch das Erheben von Daten einbezogen sei. Die Datenschutzrichtlinie beziehe sich nicht mehr nur auf automatisierte, sondern auch auf strukturierte, manuell erfasste Daten. Darueber hinaus koenne die Funktion des betrieblichen Datenschutzbeauftragten vom nationalen Gesetzgeber als Ersatz fuer Meldepflichten verbindlich eingefuehrt werden.

Ferner gelte das Recht auf Auskunft ueber Datenregister fuer jeden, auch wenn das Register im Unternehmen gefuehrt werde. Schliesslich werde die Datenuebertragung in Laender ausserhalb der EU nur dann zulaessig sein, wenn im Empfaengerland ein angemessener Datenschutz gewaehrleistet sei. Hierzu habe die US-Regierung Bedenken angemeldet.

Die Konferenz soll die neuen Regelungen mit ihren Konsequenzen erlaeutern. Insbesondere werden die Auswirkungen auf den Unternehmensalltag und die Privatwirtschaft dargestellt. Die Teilnahmegebuehr betraegt inklusive Dokumentation rund 1600 Mark. Die Dokumentation kann auch unabhaengig von der Teilnahme bezogen werden.

Informationen: Euroforum Deutschland GmbH, Marion Mugrauer, Postfach 23 02 65, 40088 Duesseldorf, Telefon 02 11/96 86-530, Telefax 02 11/96 86-502.