Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


20.09.1985

Konferenz über Künstliche Intelligenz

RUESCHLIKON (sg) - Zu einer zweitägigen internationalen Konferenz vom 7. bis 8. November 1985 zum Thema "Künstliche Intelligenz in der Fertigung - Schlüssel zur Integration?" lädt das Gottlieb Duttweiler Institut ein. Referenten werden aus den USA, aus Japan, Großbritannien, Belgien, Frankreich, der Bundesrepublik und der Schweiz erwartet.

Angesprochen ist ein breiter Kreis von Interessenten, welche vom Mitglied der Geschäftsleitung über EDV-Verantwortliche bis zum Industrie-Designer reichen.

Diese Veranstaltung, bei der Robotik, Sensorik, Bildverarbeitung und Expertensysteme in Design und Fertigung, Simulation und Planung sowie intelligenter Prozeßsteuerung im Vordergrund stehen, verspricht ebenso hochstehende wie interessante Vorträge Diese werden anschließend gemeinsam von Referenten und Teilnehmern weiter vertieft .

Ausgangspunkt dieser, zum Thema KI nun bereits zum drittenmal in der Schweiz abgehaltenen Veranstaltung ist, daß die Mikroelektronik und mit ihr die Computertechnologie die Prozesse in Fertigung und Montage grundlegend verändert haben Die fortgesetzte Forderung nach hoher Flexibilität, die heute bereits bei kleinen und mittleren Losgrößen möglich erscheint, läßt die Komplexität der dafür erforderlich werdenden Leit- und Kontrollprozesse enorm anwachsen.

Lösungsansätze zur Bewältigung dieser Zukunftsaufgaben sollen die Teilnehmer an dieser Konferenz von den ausgewiesenen Fachleuten erhalten Weitere Veranstaltungen dieser Art sollen folgen.