Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.06.1995

Konferenzen geben Tips zur Einfuehrung Workflow und Groupware beeinflussen die Organisation

DUESSELDORF (CW) - Die Einfuehrung und Organisation von Workflow- und Groupware-Systemen haben drei mit Workshops kombinierte Konferenzen zum Thema, die im Juni 1995 in Berlin sowie Muenchen stattfinden.

Eine Konferenz ueber "elektronisches Dokumenten- und Workflow- Management" kuendigt die Euroforum Deutschland GmbH, Duesseldorf, fuer den 20. und 21. Juni in Berlin an. Die Konferenz soll zeigen, wie mit diesen Techniken Geschaeftsvorgaenge beschleunigt werden koennen. Praktiker aus der oeffentlichen Verwaltung, Banken und Versicherungen sowie Handel und Industrie erlaeutern unterschiedliche Systeme, und weisen auf juristische Besonderheiten hin.

Auch unabhaengig von der Konferenz koennen im Anschluss daran am 22. Juni zwei parallele Workshops gebucht werden. Sie geben Tips fuer das Dokumenten-Management beziehungsweise zur Auswahl und Einfuehrung von Workflow-Systemen. Die Teilnahme an Konferenz und Workshop kostet 3195 Mark.

Ein Forum, das in zwei parallelen Vortragsreihen Groupware beziehungsweise Workflow behandelt, haelt die Institute for International Research GmbH & Co. (IIR), Frankfurt am Main, am 27. und 28. Juni in Freising bei Muenchen ab. Themenschwerpunkte sind unter anderem Funktionalitaet, Einsatzfelder, Einfuehrungsstrategien und organisatorische Auswirkungen. Die gewonnenen Erkenntnisse koennen in einem Workshop ueber Business Process Engineering und Groupware-orientiertes Workflow-Management am 29. Juni vertieft werden. Kongress und Workshop sind auch getrennt buchbar. Die Teilnahmegebuehr betraegt insgesamt etwa 3560 Mark.

Zum Forum und Workshop "Workflow-Systeme erfolgreich einfuehren" laedt IDG conferences & seminars, ein Unternehmensbereich der Computerwoche Verlag GmbH, am 29. und 30. Juni nach Muenchen ein. Das Symposium vermittelt Auswahlkriterien, stellt anwendererprobte Einfuehrungsmethoden vor und erlaeutert die Effekte von Workflow- Systemen. Die zwei pararallel stattfindenen halbtaegigen Workshops am 30. Juni behandeln organisatorische und technische Aspekte bei der Einfuehrung von Workflow-Systemen. Die Teilnahmegebuehr betraegt 1380 Mark.

Informationen: IDG conferences & seminars, Muenchen, Telefon 089/360 86-169.

IIR Institute for International Research GmbH & Co., Frankfurt/M., Telefon 069/664 43-333.

Euroforum Deutschland GmbH, Duesseldorf, Telefon 02 11/96 86-3.