Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.02.1998

Konsortium legt Seekabel im Atlantik

SAN FRANZISKO (IDG) - Ein internationales Konsortium, dem über 30 Carrier angehören, hat die Installation und den späteren Betrieb einer transatlantischen Glasfaserverbindung in die Wege geleitet. Das Projekt trägt den Namen "Columbus III Cable System" und soll die USA von Florida aus mit drei europäischen Landungspunkten in Spanien, Portugal und Italien verbinden. Insgesamt hat das Netz eine Reichweite von 10000 Kilometern. Für die Verlegung sind Tyco Submarine Systems International, Alcatel Submarine Network Systems und Maristel verantwortlich.