Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.04.1982 - 

IRT - Erich Kipper:

Konstante Lesehöhe

HANNOVER (pi) - In konstanter Lesehöhe läßt sich mit dem Manuskripthalter Dentax D 109 arbeiten. Durch Vorschieben des Manuskriptes Ist auch das Verarbeiten von Endlosformularen möglich.

Bei dem Manuskripthalter "Dentax D 109" wird das Blatt transportiert, die Zeile bleibt stehen. Das sichert dem Benutzer eine konstante Lesehöhe und ermöglicht darüber hinaus Endlosverarbeitung ohne manuellen Eingriff. Die Bedienung erfolgt über einen Fußschalter.

Das Gerät ist auch mit elektronischer Zeilenschaltung zu haben. Der Anwender kann sich den gewünschten konstanten Schritt selbst einstellen: Es gibt eine individuelle, stufenlos einstellbare Zeilenschaltung, frei wählbar zwischen zirka ein und zirka zehn Millimetern. Zur schnellen Überbrückung großer Abstände wird ein Handrad benutzt (für manuellen Transport).

Das Gerät ist aufgrund seiner Konstruktion auf moderne Arbeitsplätze abgestimmt, läßt sich problemlos integrieren und paßt sich den Erfordernissen heutiger Bürotechniken an.

Informationen: IRT - Erich Kipper, Postfach 73, 6050 Offenbach.

CeBIT-Nord (Halle 1), Stand C 8410.

_AU: