Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


09.06.1995

Konstruktion und Fertigung/Landis & Gyr AG: Soll-Plan erfuellt

Kuerzere Entwicklungszeiten, schnellerer Markteintritt und kundengerechte Produkte - das sind die Konzernziele von Landis & Gyr. Das Projekt-Management leitete daraus neue Anforderungen an die Informatikinfrastruktur des Unternehmens ab. Betroffen sind vor allem die Fachbereiche Mechanik und Elektronik mit klaren Vorgaben: durchgaengige Verfahrensketten von der Konstruktion zum Prototypenbau oder zur NC-Maschine in der Fertigung sowie bei der Schaltungsentwicklung ueber die Simulation, Layouterstellung bis hin zur Produktion der Leiterplatte.

Damit lag der EDM-Einstieg auf der Hand. Die drei heterogenen Systeminseln PPS, 3D-CAD und hausinterne Dokumentenverwaltung sollten vernetzt werden, um Daten ohne Umwege austauschen zu koennen. Mit einer Einschraenkung: Es musste eine echte integrierte Loesung sein.

Etwa 1000 Mitarbeiter an zehn europaeischen Standorten sollen im Endausbau Zugriff auf die Server des Produktdaten-Managements (PDM) haben. Noch ist es nicht soweit, aber EDM-Server und - Clients haengen am unternehmensweiten Netz; ein Kreis sogenannter "Early Adopters" hat die Arbeit aufgenommen.