Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.05.2015 - 

Märkte werden bis Herbst aufgerüstet

Kontaktlos bezahlen bei Media-Saturn

Dr. Matthias Hell ist Experte in Sachen E-Commerce und Retail sowie ein Buchautor. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in renommierten Handelsmagazinen und E-Commerce-Blogs. Zuletzt erschien seine Buchveröffentlichung "Local Heroes 2.0 – Neues von den digitalen Vorreitern im Einzelhandel".
Ab dem Herbst will Media-Saturn es seinen Kunden ermöglichen, in allen deutschen Märkten per NFC-Technologie bargeldlos mit Kreditkarte oder Smartphone zu bezahlen. Ab sofort sind in den Geschäften zudem Kreditkartenzahlungen möglich.

Ab Herbst 2015 werden Kunden ihre Einkäufe bei Media Markt und Saturn kontaktlos per Kreditkarte oder mobil mit dem Smartphone bezahlen können. Bis dahin werden deshalb in den derzeit 417 deutschen Märkten alle rund 3.500 Zahlungsterminals mit der Nahfunk-Technologie NFC ausgestattet, die das kontaktlose und das mobile Bezahlen akzeptieren. Für die moderne Bezahlmethode benötigen die Kunden dann lediglich eine MasterCard oder Visa-Karte mit Kontaktlos-Funktionalität beziehungsweise ein NFC-fähiges Smartphone mit entsprechenden Apps der beiden Kreditkarten-Anbieter.

Als ersten Schritt können Kunden in den Märkten von Media-Saturn in Deutschland ab sofort ihre Einkäufe auch per Kreditkarte begleichen. Die Umstellung auf MasterCard und Visa bildet den Auftakt zur flächendeckenden Einführung innovativer Payment-Systeme. "Als Innovationstreiber in unserer Branche wollen wir unseren Kunden auch moderne, zukunftsfähige Bezahlmethoden bieten", erklärt dazu Media-Saturn-COO Klaus-Guido Jungwirth.

Mit der Einführung der Kreditkartenzahlung in Zusammenarbeit mit den beiden größten Anbietern Visa und MasterCard lege Media-Saturn am POS den Grundstein für die sukzessive Einführung moderner Bezahlmöglichkeiten auf Basis mobiler Technologien. "Gerade mit der Implementierung NFC-fähiger Kassenterminals schaffen wir noch in diesem Jahr die Voraussetzung für das Bezahlen der Zukunft", so Jungwirth.

Bei der Umsetzung des kontaktlosen Zahlens setzt Media-Saturn auf die NFC-Lösungen von Visa und MasterCard.
Bei der Umsetzung des kontaktlosen Zahlens setzt Media-Saturn auf die NFC-Lösungen von Visa und MasterCard.
Foto: Visa

Weiterer Baustein zur Digitalisierung von Media-Saturn

Bei der ab Herbst verfügbaren kontaktlosen Bezahlvariante werden Kunden ihre Kreditkarte oder das Smartphone einfach in die Nähe des Terminals halten müssen. Daraufhin werden die Daten automatisch an die Kasse übertragen und das Kreditkartenkonto belastet. Kundendaten werden hierbei nicht abgespeichert, das Verfahren soll einzig der Beschleunigung und Vereinfachung des Bezahlvorgangs dienen, für den Kunden und für die Kassenkraft. Nach Angabe von Media-Saturn basiere das System auf der sogenannten Nahfeldtechnologie NFC und habe sich für sichere Bezahltransaktionen bewährt.

»

Jetzt mit Ihrem eCommerce-Projekt bewerben!

biec Der Wettbewerb geht in die nächste Runde: Haben Sie ein spannendes E-Commerce-Projekt umgesetzt? Machen Sie es bekannt! Bewerben Sie sich jetzt für den Best in eCommerce Award 2016.
 
Alle Information rund um das Event, über den Bewerbungsablauf, die Expertenjury und wie Sie dabei sein können, finden Sie auch auf www.best-in-commerce.de

"Wir freuen uns sehr, dass mit Media Markt und Saturn nun die beiden bedeutendsten Elektronik-Fachmärkte in Deutschland Visa Karten akzeptieren und auch das kontaktlose und mobile Bezahlen mit Visa ermöglichen werden. Mit diesem Schritt bauen wir die flächendeckende Akzeptanz von Visa Karten im deutschen Markt weiter aus", erklärt Ulrich Keppler, Lead Acceptance für Visa in Zentraleuropa. "Durch die Akzeptanz von Visa im Online- und stationären Handel sowie durch die Einführung von neuen Bezahlmethoden werden Media Markt und Saturn den Anforderungen an das Bezahlen in der neuen Multikanal-Welt im Interesse der Kunden gerecht."

Letztlich ist auch die Einführung kontaktloser Bezahlarten als ein weiterer Schritt in der Strategie von Media-Saturn zur Digitalisierung seines Handelskonzepts zu betrachten. (rw)

Newsletter 'E-Commerce & Retail' bestellen!