Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.11.1995

Kontra: Ein zuegiger Wechsel zu Windows 95 wird empfohlen

Randy Dugger, IS Manager bei Sequus Pharmaceuticals Inc. in Menlo Park, Kalifornien

NT bietet mehr Sicherheit und Multitasking, doch werden die Benutzer feststellen, dass ihre Programme unter Windows 95 schneller laufen.

(. . .) Es erhebt sich die grosse Frage, ob Sie Ihre installierte Basis upgraden sollten oder nicht. Meine Antwort darauf lautet eindeutig ja!

Windows 95 stellt gegenueber Windows 3.x eine erhebliche Verbesserung dar. Es ist vollgepackt mit Features, die die Arbeit mit dem Computer leichter denn je machen, und bietet exzellente Abwaertskompatibilitaet. Und sein Installations-Wizard setzt neue Massstaebe fuer einen leichten und sauberen Upgrade.

Netviews und die Verwendung mehrerer Clients sind besser integriert als bei Windows fuer Workgroups, und man muss sich nicht mit Netztreibern herumschlagen, die im Real-Mode arbeiten.

Der Clou aber ist, dass fast alle unsere vorhandenen Windows- Applikationen unter Windows 95 laufen. In beiden Faellen, wo wir Probleme mit der Betaversion hatten, haben die Anbieter Updates schon bald nach der Markteinfuehrung in Aussicht gestellt. Und entgegen manchen Berichten fuehrt Windows 95 unsere Anwendungen schneller als Windows 3.x aus!

Der Benutzer wird Features und Leistung von Windows 95 sehr zu schaetzen wissen. Wer mit komplexen Dateien arbeitet, begruesst insbesondere die Moeglichkeit, die Bildschirmaufloesung im laufenden Betrieb zu aendern. Ein grosser Segen sind die langen Dateinamen, auf die Mac-Benutzer schon seit geraumer Zeit mit Stolz verweisen. Und dabei ist ein Standard-Dateiname mit acht Zeichen nach wie vor fuer solche Anwendungen verfuegbar, die die langen Namen nicht lesen koennen.

Benutzer, die sich zwischen verschiedenen Systemen hin- und herbewegen - wie ich zwischen Desktop, Laptop und dem PC zu Hause -, koennen mit Windows 95 Briefcase ihre Dateien muehelos synchronisieren. Man holt einfach haeufig benutzte Dateien in den Briefcase-Ordner und befoerdert sie auf eine Diskette.

Windows 95 verfuegt ausserdem ueber ein wenig bekanntes Merkmal, das sich fuer Laptop-Benutzer sehr bezahlt macht: Ueber ein Parallelkabel laesst sich ein Windows-95-Laptop an einen vernetzten Windows-95-Desktop anschliessen und erhaelt so ohne Netzadapter ueber den Laptop sofortigen Zugriff auf Netzressourcen.

Sich ueber Waehlverbindungen in Netze einzuklinken ist mit Windows 95 erheblich einfacher und flexibler als bisher. Man kann sich direkt und muehelos in Windows NT Server oder Shiva Corp. LAN- Rovers einwaehlen.

IS-Abteilungen werden sich besonders ueber die Moeglichkeit freuen, in den PCs der Endanwender einen Treiber fuer das Simple Mail Transfer Protocol (SMTP) zu installieren, so dass sie mittels Ueberwachungs-Tools die Netzwerkverbindung pruefen koennen. Wie beim leistungsstaerkeren Vetter von Win 95, Windows NT, koennen sie Profile fuer Benutzer von Windows 95 einrichten, die bestimmen, was die Benutzer sehen und tun koennen.

Auch migrationswillige Mac-Benutzer werden Windows 95 schnell beherrschen und sich bald umgewoehnen, da die Oberflaeche der eines Macs aehnelt.

Was uns die fruehe Entscheidung fuer einen Wechsel zu Windows 95 wirklich leichtgemacht hat, war unsere lange Beschaeftigung mit dem Alpha- und Betaprogramm von Windows 95. In dieser Zeit haben wir die Entwicklung des Produkts mitverfolgt. Wichtiger noch: In der goldenen Endversion waren alle Fehler behoben.

Zwar ist Windows NT ein aeusserst leistungsfaehiges Betriebssystem, doch praesentiert es sich noch immer im alten Gewand von Windows 3.1x und unterstuetzt keine Plug-and-play-Funktionen. Microsoft hat zugesagt, es mit der Oberflaeche von Windows 95 und einigen anderen seiner Merkmale auszustatten, was allerdings vor Anfang naechsten Jahres nicht geschehen wird. NT bietet mehr Sicherheit und Multitasking von professionellem Format. Allerdings werden die Benutzer feststellen, dass ihre Programme unter Win 95 schneller laufen und zudem die Abwaertskompatibilitaet zur vorhandenen Software besser ist. Wir benutzen NT auf unseren Servern und wir werden weiterhin seine Eignung fuer den Desktop pruefen und es gegebenenfalls Benutzern mit hoeheren Anspruechen in puncto Sicherheit und Multitasking empfehlen.

Mit der neuen Oberflaeche, dazu seiner Plug-and-Play-Unterstuetzung und der verbessertern Geschwindigkeit ist Windows 95 das Produkt, das durch seine Vorzuege die Migrationskosten mehr als rechtfertigt.