Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.04.1982 - 

Weiterer Ausbau für ECB-Mikro:

Kontron baut Speicher aus

ECHING (pi) - Für das modulare Mikrocomputersystem ECB stellt die Kontron Mikrocomputer GmbH, Eching, eine neue Zentralbaugruppe mit ausgebautem Speicher vor.

Die Baugruppe Z80A-ECB/Z64 basiert auf der Z80A-CPU und ist mit 64 KB dynamischem RAM-Speicher sowie vier Sockeln für maximal 32 KB EPROM ausgestattet. Eine auf der Baugruppe implementierte Mapping-Logik ermöglicht laut Kontron verschiedene Betriebsarten. Der Speicherbereich könne auch extern erweitert werden.

Typische Anwendungsgebiete sind ECB-Systeme, die mit Floppy-Diskbasierenden Betriebssystemen wie CP/M arbeiten, wobei im EPROM der ECB/Z64 ein Urlader-Programm (Bootstrap) steht, das über den Floppy-Disk-Controller ECB/FD das Betriebssystem in den RAM-Bereich lädt und anschließend den EPROM-Bereich abschaltet.

Informationen: Kontron Elektronik Gruppe ,Breslauer Straße 2, 8057 Eching bei München,Tel.:089/31 90 11.