Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.08.1988 - 

Sonderausführung für Industriezwecke:

Kontron-PCs rechnen in rauher Umgebung

ECHING (pi) - Für den Industrieeinsatz aIs Fertigungsleitsystem oder Zell-Controller hat die Kontron Meßtechnik aus Eching bei München zwei Rechner angekündigt: die Systeme PRS286 und PRS386.

Der PRS286 ist mit dem Prozessor 80286 ausgestattet und hat eine Taktfrequenz von 10 Megahertz. Der PRS386 verfügt über den Prozessor 80386 und eine Taktfrequenz von 16, optional 20 Megahertz. Beide Systeme und die Monitore sind zum Einsatz in rauher Betriebsumgebung in einem Ganzmetallgehäuse untergebracht. Zusätzlich lassen sich die Rechner in einen 19-Zoll-Schrank einbauen.

Die PCs haben jeweils acht freie Steckplätze und sind mit einer batteriegepufferten Echtzeituhr ausgerüstet. Nach Herstellerangaben sind die Rechner netzwerkfähig. Als Betriebssystem liefert die Kontron Meßtechnik MS-DOS, Unix V, RT/iX oder OS/2. Die Systeme sind ab sofort lieferbar.

Informationen: Kontron Elektronik Gruppe, Oskar-von-Miller Straße 1, 8057 Eching bei München, Telefon 0 81 65/7 73 09.