Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.08.1993

Konventionelle und moderne SW-Modellierung

OTTOBRUNN (pi) - Ein Seminar ueber objektorientierte Unternehmensanalyse fuehrt die Software Engineering Service GmbH (SES) vom 27. bis 29. September 1993 in Schliersee, Oberbayern, durch.

Der Softwarespezialist Harry Sneed stellt laut SES im Rahmen des Kurses einen neuen Ansatz zur Ermittlung der Anforderungen an ein Softwareprojekt vor. Statt von betrieblichen Ablaeufen werde dabei von zu bearbeitenden Objekten beziehungsweise vom Informationsmodell ausgegangen. Sneed verbinde mit seiner Methode Techniken des klassischen Software-Requirement- Engineerings mit modernen Modellierungsverfahren.

Informationen: SES Software Engineering Service GmbH, Rosenheimer Landstrasse 37, 85521 Ottobrunn bei Muenchen, Telefon 089/609 31 93,

Telefax 089/608 32 59.