Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.07.1988

Konverter 2.0 macht aus Textdateien Satzbefehle

PFUNGSTADT (pi) - Zum Übertragen formatierter Texte aller gängigen Textprogramme vom IBM-PC in eine Satzmaschine bietet die Markstein Software, Pfungstadt, ein Programm mit der Bezeichnung Konverter 2.0 an. Das Paket setzt Dateien aus Word, Wordstar oder Word-Perfect anhand einer Tabelle um und überträgt sie auf eine Diskette im Format Linotype 300 oder Compugraphik MCS. Dabei soll die Software sämtliche Zeichen und Fußnoten in Satzbefehle umsetzen. Das Programm enthält eine Warteschlange für bis zu 250 Textdateien.

Weiterhin bietet Markstein Software ein Programm mit der Bezeichnung Word for Word an, das formatierte Dateien zwischen Textverarbeitungsprogrammen überträgt. Laut Hersteller lassen sich sowohl ASCII- als auch EBCDIC-Dateien erzeugen. Die Software unterstützt Programme im IBM-Großrechnerformat. Der Preis liegt bei 370 Mark.