Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.02.1984

Konvertierte Software für Array-Prozessor

10.02.1984

MÜNCHEN (pi) - Für den 64-Bit-Array-Prozessor FPS-164 sind jetzt in Zusammenarbeit mit der Floating Point Systems GmbH aus Haar zwei Softwareprodukte konvertiert worden: das Ingenieurpaket "Abaqus" und das Statikprogramm "Adlpipe".

Bei "Abaqus", entwickelt von der amerikanischen Firma Hibbit, Karlsson und Sorenson Inc. (HKS), handelt es sich um ein Finite-Elemente-Programm, wie es etwa für Crash-Simulationen, Fertigungsentwicklung, Unfallanalysen, Ölexplorationen und wehrtechnische Problemlösungen sowie für verschiedene Strukturuntersuchungen benötigt wird. Ebenfalls speziell für den FPS- 164 wurde das Statik-Paket "Adlpipe" der Dis/Adlpipe Inc. adaptiert. Die Software, bereits seit 1970 auf dem Markt, wird in der chemischen Industrie, der Kraftwerktechnik, in Raffinerien auf Bohrinseln sowie in Kunststoff- und Papierfabriken eingesetzt.