Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.09.2016 - 

Amazon, Otto und Zalando

Konzentration im deutschen Online-Handel nimmt weiter zu

Der Online-Handel in Deutschland wird immer stärker von wenigen großen Anbietern beherrscht.
Online-Shopping wird immer beliebter. Davon profitieren vor allem die drei größten Online-Händler Amazon, Otto und Zalando, die 2015 gemeinsam über 11 Milliarden Euro Umsatz machten.
Online-Shopping wird immer beliebter. Davon profitieren vor allem die drei größten Online-Händler Amazon, Otto und Zalando, die 2015 gemeinsam über 11 Milliarden Euro Umsatz machten.
Foto: Stokkete - Shutterstock.com

Die drei größten Online-Händler Amazon, Otto und Zalando erzielten 2015 gemeinsam über 11 Milliarden Euro Umsatz und damit annähernd so viel wie die Shops auf den Rängen 4 bis 100 zusammen. Das geht aus der Studie "E-Commerce-Markt Deutschland 2016" hervor, die in Auszügen am Dienstag vom Handelsforschungsinstitut EHI und Statista veröffentlich wurde. Damit gehe der Konzentrationsprozess im Internethandel weiter, betonten die Verfasser.

Insgesamt erwirtschafteten die Top 100 der E-Commerce-Händler der Studie zufolge im vergangenen Jahr mit physischen Gütern einen Umsatz von 24,4 Milliarden Euro - ein Plus von gut 13 Prozent gegenüber dem Vorjahr. (dpa/ib)

Newsletter 'E-Commerce & Retail' bestellen!