Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.03.1991 - 

GMD-Seminar soll Überblick vermitteln

Konzepte und Einsatz paralleler Systeme

SANKT AUGUSTIN (CW)-Zu einem Seminar über Parallelrechner lädt die Gesellschaft für Mathematik und Datenverarbeitung mbH (GMB) vom 8. bis 10. April 1991 in ihr Schulungszentrum nach Sankt Augustin ein.

Sequentielle Rechner nähern sich laut GMD mehr und mehr ihren Leistungsgrenzen. Dem wachsenden Bedarf an Rechenleistung kämen Vektor- und Parallelrechner entgegen. Da sie für vielfältige Anwendungen einsetzbar sind, sei ihre Bedeutung in den letzten Jahren erheblich gestiegen.

Das GMD-Seminar soll in erster Linie einen Überblick über die heute verfügbaren Parallelrechner sowie ihre Einsatzgebiete geben. Es stellt allgemeine Konzepte paralleler Systeme und Programmiermöglichkeiten vor. Erläutert werden darüber hinaus Algorithmen, die die effiziente Nutzung solcher Systeme ermöglichen.

Ferner stellen Industrievertreter Hardware und Software marktgängiger Systeme vor. Abschließend berichten Anwender über Erfahrungen und Lösungsansätze beim Einsatz von Parallelrechnern.

Während des Seminars haben Interessenten die Möglichkeit, an einer Präsentation der GMD-Abteilung für Höchstleistungsrechner teilzunehmen. Gezeigt werden die von der GMD genutzten Parallelrechner und die auf ihnen laufenden Anwendungen. Nach Vereinbarung stellt die GMD diese Systeme auch Interessierten aus Forschungseinrichtungen und der Industrie zur Verfügung.

Informationen: GMD Gesellschaft für Mathematik und Datenverarbeitung mbH, Postfach 12 40, 5205 Sankt Augustin, Telefon

0 22 41/14-24 71 und 24 77.