Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.05.1993 - 

Anwender berichten ueber ihre Erfahrungen

Konzepte und Instrumente der computergestuetzen Organisation

Die Planung und Durchfuehrung aufbau- und ablauforganisatorischer Massnahmen wirft laut Bifoa in zunehmendem Masse eine Fuelle komplexer und neuartiger Probleme auf, die nicht mehr allein durch Erfahrung bewaeltigt werden koennen. Vielmehr haenge der Erfolg organisatorischer Gestaltung mehr denn je davon ab, ob und in welchem Umfang geeignete Methoden und Techniken zum Einsatz kommen.

Von aktueller Bedeutung seien computergestuetzte Loesungen. Sie werden laut Bifoa bereits seit Beginn der 80er Jahre von Hard- und Softwareherstellern, Beratungsunternehmen und wissenschaftlichen Institutionen angeboten.

Inzwischen existiere eine kaum noch ueberschaubare Palette an Werkzeugen, die sehr unterschiedliche Funktionsspektren aufwiesen. Darueber hinaus seien viele Tools in der Organisationspraxis weitgehend unbekannt.

Vor diesem Hintergrund zeigt das Seminar Moeglichkeiten und Grenzen der computergestuetzten Organisationsgestaltung auf. Es praesentiert marktgaengige Werkzeuge, zu denen Anwender Erfahrungsberichte liefern. Die Teilnahmegebuehr betraegt 1500 Mark.

Informationen: Bifoa Betriebswirtschaftliches Institut fuer Organisation und Automation an der Universitaet zu Koeln, Universitaetsstrasse 45, 5000 Koeln 41,

Telefon 02 21/476 03-33,

Telefax 02 21/476 03-21.