Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.06.1992

Kooperation bei Netzverwaltung unter PC-Unix

WASHINGTON (IDG) - Längst sind die Unix-Anbieter dabei, ihren Markt vom Workstation- auf den Desktop-Bereich auszudehnen. Damit dieses Vorhaben gelingt, müssen jedoch noch einige Vorleistungen erbracht werden. So haben sich jetzt beispielsweise die Anbieter Intel, Novell, Sunconnect, Microsoft und Synoptics zusammengetan, um das System-Management von Unix den PC-Bedingungen anzupassen.

Erstes Projekt der Hersteller ist die Zusammenstellung von Anwendungs-Programmierschnittstellen (APIs), mit deren Hilfe sich die Netz-Management-Fähigkeiten von Unix auf PC-Knotenrechner ausdehnen lassen.

Erste Ergebnisse sollen nach Informationen der CW-Schwesterpublikation "Infoworld" im Juli dieses Jahres vorliegen. Diese APIs sind nach Aussagen der Gruppenmitglieder unabdingbar für die Herstellung einer nahtlosen Verbindung zwischen Workstations und PCs.