Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.03.2001

Kooperationen

Geac sichert sich Output-Manager

Der schwedische Hersteller Streamserve hat eine Partnerschaft mit der Geac Enterprise Solution Deutschland GmbH geschlossen. Im Rahmen der Vereinbarung verpflichtet sich Geac, Streamserves gleichnamige Output-Management-Lösung in ihre Standardsoftware "System 21" zu implementieren und hierzulande zu vertreiben. Das Produkt identifiziert und formatiert Daten aus ERP-Systemen und wandelt sie entsprechend der Ausgabedefinitionen um. Der Output ist wahlweise über Drucksysteme, via Fax, E-Mail, EDI oder auf drahtlose Geräte möglich.

Nachbarschaftshilfe unter Startups

Die Münchner Symplon AG will das Problem, E-Mail-Attachments auf ihrem drahtlosen System "Freepad" mangels Speicherplatz nicht öffnen zu können, mit einer Kooperation lösen. Unterstützung gewährt dem Startup dabei die ebenfalls in der Isarmetropole beheimatete Fileants AG. Deren Server-basierte Lösung wandelt die Dateien nach Klick auf den Anhang automatisch in lesbare Dokumente um.

Calendra und Netegrity integrieren

Der französische Hersteller Calendra ist eine weltweite Partnerschaft mit Netegrity aus Waltham, Massachusetts, eingegangen. Ziel ist es, Netegritys "Siteminder" in Calendras "Directory Manager" zu integrieren. Die E-Commerce-Infrastrukturlösung der Amerikaner erlaubt es Unternehmensportale mit Sicherheits- und Management-Features auszustatten. Mit Calendras Entwicklungs-Toolset wiederum lassen sich Applikationen zur Verwaltung der Inhalte und Zugriffe von LDAP-Verzeichnissen erstellen. Kombiniert können Benutzer via Internet etwa mit nur einem Passwort auf verschiedene Anwendungen zugreifen.

Gleich und gleich gesellt sich gern...

Die Knoll Informationssysteme GmbH aus Bad Saulgau sowie die UCI System-Software und Waibel & Partner GmbH, Bad Boll, haben eine Systempartnerschaft vereinbart: Um mittelständischen Industrieunternehmen voll integrierbare Lösungen anbieten zu können, wollen sie ihre Produkte "Unipps" und "UCI-Idol" kombinieren. Dabei ist es laut Hersteller von Vorteil, dass Knolls ERP-System und die BDE-PZE-Software von UCI sich ergänzen sowie auf identische Client-Server-Architekturen und Datenbanksysteme aufsetzen.