Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.10.1991 - 

Inverdata Electronics GmbH:

Kopierer verdoppeln Disks bis zu 250mal in der Stunde

Eine Palette von Kopiersystemen der Rimage Corporation aus Minneapolis/USA präsentiert die Invertata Electronics GmbH aus Rötermark bei Frankfurt. Nach Herstellerangaben können die Systeme bis zu 250 Disketten in der Stunde kopieren.

Es handelt sich um Geräte aus der Serie "Imager" der Typen "9200" bis "9800". Je nach Ausführung kopieren die Geräte ferngesteuert, als Stand-alone-System oder gekoppelt als Achterverbund und gesteuert von einem PC. Für den Druck von Labeln und für das Eintüten hält der Hersteller optional eine Erweiterung bereit. Die Systeme lassen sich an DOS-Rechner Ataris, den Apple-Macintosh und Systeme unter Unix anschließen.

Die mitgelieferte Software erlaubt es, aus dem Netz heraus Duplizieraufträge von beliebigen Netzknoten aus zu starten und zu überwachen sowie Daten zum Kopieren zusammenzustellen. Die Cartridge-Kopiergeräte sind in zwei Versionen lieferbar: "Rimage Professional" für Kopien von Band zu Band mit maximal vier Laufwerken und "Rimage Premiere" für Kopien von Diskette auf Band mit höchstens fünf Laufwerken. Unter stützt werden die QIC Standards 24, 120, 150 und 525 mit den entsprechenden Speicherkapazitäten von 24 bis 525 MB sowie die Formate der AS/400-Rechner und der Systeme DC2000. +

Informationen: Inverdata Electronics GmbH, Paul Ehrlich Straße 17, 6074 Rödermark, Telefon 0 60 74/910 00, Halle 7, Stand E10