Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.02.1985

Korrespondenzschrift und Computerzeichen

KONSTANZ (pi) - Einen neuen Matrix-Mehrzweckdrucker stellte CTM Computertechnik Müller GmbH, Konstanz, vor. Der MD 400 kann im Schönschriftmodus für die Textverarbeitung mit einer Schreibleistung von etwa 100 Zeichen pro Sekunde eingesetzt werden. Mit zirka 400 Zeichen pro Sekunde druckt er computerübliche Zeichendarstellungen. Die Zeichen werden über einen Nadeldruckkopf mit 18 Nadeln verstellbarer Geometrie gebildet. Je nach Anforderung, in 9 x 9-Matrix oder 9 x 7-Matrix bei Standardschrift oder mit 18 x 36-Druckmatrix bei Korrespondenzschrift.

Mit der Vorstellung des Druckers erfüllt CTM eine Kundenforderung nach einem geeigneten Drucker für die CTM-typischen integrierten Einsätze in Daten- und Textverarbeitung. Briefe und andere Schriftstücke werden in einer dem Schriftbild der Schreibmaschine entsprechenden Form ausgedruckt. Rechnungen, Entwürfe, Internes druckt man in mehrfachem Tempo.

Der neue MD 400 kann mit Endlosformularführung und Einzelblatteinzug als Option ausgerüstet werden. Zur Vereinfachung des Schriftbildes ist die Darstellung von Weit- und Fettschrift sowohl bei der Standardals auch bei Korrespondenzschrift möglich. Der MD 400 verwendet ein Gewebefarbband mit einer Lebensdauer von etwa 20 Millionen Zeichen.

Der neue Matrixdrucker ist für Mehrfarbendruck- vorbereitet und kann innerhalb von Anwendungsprogrammen farbige Zeichen darstellen. Die Papierbreite beträgt maximal 400 Millimeter.

Der neue Drucker steht ab sofort für den Anschluß an die Modelle CTM 9032 und CTM 9016 zur Verfügung. Der Preis für die Grundversion beträgt 10 500 Mark. Die Programmierung von kundenspezifischen oder nationalen Zeichensätzen wird durch einfach zu bedienende Programmierwerkzeuge ermöglicht.

Informationen: CTM Computertechnik Müller GmbH, Max-Stromeyer-Straße 37, 7750 Konstanz, Tel.: 0 75 31/80 20.