Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.11.1999

Kostenlose IDE für Open Source

MÜNCHEN (pi) - Mit "Jessie" hat der Hardware-Anbieter SGI einen Satz von Softwarewerkzeugen für die Open-Source-Gemeinde freigegeben. Bei den Tools handelt es sich um eine integrierte Entwicklungsumgebung (IDE), mit der es laut SGI möglich sein soll, Anwendungen für das Linux-Betriebssystem einfacher zu erstellen. Dabei liegt der Schwerpunkt von Jessie auf Applikationen für Multiprozessorsysteme.

Die Werkzeuge verfügen über eine grafische Benutzerschnittstelle und sind in der Lage, gleichzeitig mit verschiedenen ausführbaren Befehlen umzugehen, um Wechselbeziehungen von Kommandos zu erkennen. Jessie, das komplett in Java geschrieben ist, unterstützt C, C++, Assembler und Fortran sowie Sprachen, die vom Linux-Debugger gdb verstanden werden. Die IDE findet sich unter http://oss.sgi.com.