Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.10.2004

KPN streicht Jobs im Festnetz

Aufgrund des schwachen Geschäfts im Festnetz will der niederländische Carrier KPN rund drei Prozent seiner Arbeitsplätze abbauen. Betroffen von dem Schritt sind etwa 750 Mitarbeiter in der Sparte KPN Entercom Solutions. Die finanzielle Belastung durch die Entlassungen bezifferte der Konzern auf 25 Millionen Euro. Betriebsbedingte Kündigungen könnten nicht ausgeschlossen werden. Bereits im Frühjahr hatte KPN 800 Mitarbeiter ausgestellt. Während der Umsatz 2004 im Mobilfunkbereich steigen soll, geht der Carrier im Festnetz von sinkenden Einnahmen aus. Im zweiten Quartal hatte sich der Schwund auf elf Prozent belaufen. (ajf)