Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.11.2001 - 

Notebook XL-4

Kraftpäckchen von Amadeus

DÜSSELDORF (pi) - Ziemlich viel Leistung steckt im 3,2 Kilogramm schweren Notebook "XL-4" von Amadeus Mobil-PC. Die Pentium-III-CPU ist auf 1,2 Gigahertz getaktet und wird von 256 KB Cache unterstützt. Der Hauptspeicher fasst 1 GB, die Festplatte 48 GB. Im Medienschacht steckt ein CD/RW-DVD-Kombilaufwerk. Eine AGP-Grafikkarte mit bis zu 64 MB Video-RAM steuert das 14,1-Zoll-Display. Serienmäßig enthalten sind ein LAN-Adapter (10/100 Mbit) und ein 56K-Modem. Ein TV-Ausgang und eine Firewire-Schnittstelle (IEEE 1394) sorgen für die Verbindung zu klassischen Medien. Natürlich sind USB- und Infrarot-Schnittstellen vorhanden. Dieses Kraftpaket kostet inklusive Mehrwertsteuer 5450 Mark.

Wer mit weniger Leistung auskommt, ist ab 3000 Mark brutto dabei. Bei diesem Preis hat das Notebook einen Pentium III mit einem Gigahertz Taktfrequenz, 128 KB Cache, 128 MB RAM, 10 GB Festplatte und ein CD-Laufwerk. Ansonsten entspricht die Ausstattung der Power-Ausführung. Zum Aufpreis ab 200 DM gibt es Gehäuselackierungen bis zum Airbrush-Design. (ls)