Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.08.1996

Krishna-Virus via Internet

ZÜRICH (CW) - Am 22. August und am 22. September soll ein kürzlich entdeckter Virus aktiv werden, der angeblich die Festplatte des infizierten Computers löscht.

"Hare.7610", auch als Hare-Krishna-Virus bekannt, verbreitet sich über das Internet. Er ist wiederholt unter anderem in den Vereinigten Staaten, Rußland, der Schweiz und Großbritannien entdeckt worden. Das Programm ist speicherresident und infiziert Exe- und Com-Dateien, wenn sie aufgerufen werden. Daneben werden auch Master Boot Records von Festplatten und Bootsektoren von Floppies angegriffen. Ein Programm zur Beseitigung des Schädlings gibt es im Web bei der Softwarefirma Dr. Solomon's unter http://www.swanholm.com/.