Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.04.1990 - 

Seminar soll Anwendererfahrungen vermitteln:

Kriterien zur Auswahl von KI-Entwicklungswerkzeugen

ESCHBORN (CW) - Fach- und Führungskräfte aus Fachabteilungen sowie aus den Bereichen Organisation und Datenverarbeitung lädt die Diebold Deutsehland GmbH am 10. Mai 1990 zu einem Seminar über "Entwicklungswerkzeuge für Expertensysteme" ein. Diebold beobachtet am Markt für innovative Informatikprodukte die wachsende Bedeutung von Expertensystemlösungen innerhalb integrierter Gesamtsysteme. zur Entwicklung dieser Systeme stünden mittlerweile eine Fülle von Tools zur Verfügung. Beim Erstellen erster Expertensysteme im Unternehmen wird indes die Tool-Auswahl zu einem kritischenErfolgsfaktor für das Gesamtprojekt. Nach Einschätzung des Eschborner Marktforschungs- undBeratungsunternehmens sollte bei einem KI-Projekt auf der Basis einer Evaluierung der geplanten Expertensystemanwendungen durchgeführt werden. Nur so ließen sich die Anforderungen an die Entwicklungsumgebung sowie an die organisatorische und technische Integration ableiten.

Mit Blick auf die Auswahlproblematik bei Expertensystemwerkzeugen liegen Diebold nach eigenen Angaben fundierte Erfahrungen vor. Das Seminar soll Entscheidungskriterien vermitteln. Erörtert werden unter anderem die Architektur von XPS-Werkzeugen, Methoden zur Erarbeitung eines Kriterienkatalogs sowie Implementierungsrichtlinien. Informationen: Diebold DeutschlandGmbH, Frankfurter Straße 27, 6236 Eschborn, Telefon 0 61 96 - 90 34 20.