Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.03.1989

Kryptocom öffnete Pforten in Aachen

03.03.1989

AACHEN (pi) - Weitere Beiträge zum Thema Computersicherheit will die kürzlich in Aachen neugegründete Kryptocom, Gesellschaft für kryptografische Informationssicherheit und Kommunikationstechnologie mbH, als unabhängige Firma leisten.

Die Mitarbeiter dieses Unternehmens waren bisher im Labor für Telematik der Fachhochschule Aachen (Professor C. Ruland) beschäftigt, das sich in den vergangenen Jahren einen Namen auf dem Gebiet der Datensicherheit in verteilten Systemen gemacht und zahlreiche Projekte auf diesem Gebiet durchgeführt hat. Es werden Beratung, Planung, Entwicklung und Durchführung von Projekten im Bereich der kryptografischen Informationssicherheit, der Kommunikationstechnologie und aller damit zusammenhängenden Dienstleistungen einschließlich der Produktion von Hard- und Software angeboten.

Zur Informationssicherheit gehören aus der Sicht der Kryptocom die Bereiche Zugangskontrolle, Verschlüsselung, Softwareintegrität, Identitätsnachweis der Teilnehmer, Datenunversehrtheit und Vertraulichkeit. Um hier den notwendigen Schutz zu gewährleisten, würden häufig Chipkarten unter Benutzung verschiedener kryptografischer Verfahren eingesetzt.

Informationen: Kryptocom GmbH, Jülicher Straße 336, 5100 Aachen, Telefon 02 41/1 82 22 03/4.