Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.11.1991 - 

Forum will Empfehlungen und Denkanstöße geben

Künftige Entwicklungen im Markt für Datenverarbeitung

ESCHBORN (pi) - Unter dem Motto "Wege aus der Krise" steht das diesjährige Marktforum, zu dem die Eschborner Diebold Deutschland GmbH am 10. Dezember 1991 nach Frankfurt/M. einlädt.

Mit der Marktreife der IuK-Industrie sinken laut Diebold die Wachstumsraten, die Arbeitsteilung nimmt zu, und der Markt neigt insgesamt zu einer Polarisierung. So stehe großen, weltweit agierenden Unternehmen eine Vielzahl von kleinen, agilen Unternehmen gegenüber, die sich in mehr oder minder engen Nischen behaupteten. Diese "Nischenspieler" sind nach Auffassung des Eschborner Marktforschungs- und Beratungsunternehmens nicht immer so flexibel, wie sie es sein könnten.

So müßten Kosten, Vertriebsstrukturen sowie die Unternehmensorganisation überprüft und die Frage nach der optimalen Fertigungstiefe sollte neu beantwortet werden. Vor diesem Hintergrund erhielten verläßliche Zahlen über Marktstrukturen und aktuelle Kenntnisse über Kundenanforderungen einen hohen Stellenwert. Das Diebold-Marktforum soll hierzu Denkanstöße und Empfehlungen geben.

Das Veranstaltungsprogramm umfaßt unter anderem eine Entwicklungsprognose des Gesamtmarktes bis 1995, eine Analyse von Nachfragestrukturen bei Groß- und Mittelstandsunternehmen sowie die Beurteilung der Konkurrenz aus Fernost.