Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.10.1987

Künstliche Intelligenz

Auf der Hitachi Applications Architecture (HAA) basieren zwei neue Versionen des "ES/Kernel", eines Expertensystem-Entwicklungswerkzeugs der Hitachi Ltd., Tokio. Mainframe-Ausführung für die Rechnerfamilie Hitac M soll Anfang des nächsten Jahres verfügbar sein. Auf das neue Release für die 2050-Workstations werden die Kunden noch bis zum Juli warten müssen.

Ohne Lisp- oder Prolog-Kenntnisse können Benutzer mit dem Werkzeug, "1(st) class" ihr eigenes Expertensystem entwickeln. Das teilte jetzt die Berliner Brainware GmbH mit, die das Tool ab Oktober zusammen mit der KRS Unternehmensberatung EDV GmbH, Burscheid, in Deutschland vertreiben wird. Bis dahin liegt voraussichtlich auch eine deutsche Version der Schell vor; die englischsprachige Ausführung soll dann kostenlos gegen die deutschsprachige eingetauscht werden können. Das Handbuch und die begleitende Literatur werden laut KRS ebenfalls in deutsch verfügbar sein.