Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.06.2009

Kuka-Großaktionär Grenzebach stockt Anteil auf knapp 30% auf

AUGSBURG (Dow Jones)--Der Kuka-Großaktionär Grenzebach hat seinen Anteil an dem MDAX-Konzern auf 29,22% und damit über die bisher anvisierte Sperrminorität von 25,01% hinaus aufgestockt. Dies teilte der Augsburger Industrieroboterhersteller am Montagabend mit. Bei Überschreitung der Marke von 30% würde ein Pflichtübernahmeangebot an die übrigen Aktionäre fällig.

Von dem nun kommunizierten Anteil entfallen 27,31% direkt auf das nahe bei Augsburg gelegene Familienunternehmen, weitere 1,90% hält die Rinvest AG des Grenzebach-Beraters Till Reuter. Reuter sitzt zusammen mit Grenzebach-Geschäftsführer Bernd Minning seit mehreren Wochen im Aufsichtsrat der Kuka AG.

Der Maschinenbaukonzern hat seit seinem Einstieg bei Kuka Anfang März stets mitgeteilt, auf eine Sperrminorität von 25,1% bei Kuka abzuzielen. Eine Erhöhung auf mehr als 30% sei nicht vorgesehen.

Webseiten: http://www.grenzebach.de http://www.kuka.de DJG/eyh/kla Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.