Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.03.2009

Kuka will 2009 rund 50 Mio EUR einsparen

MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Kuka AG will mit ihrem angekündigten Sparprogramm im laufenden Jahr rund 50 Mio EUR einsparen. 40% bis 50% des Einsparvolumens sollen im Personalbereich erzielt werden, wie aus einer Präsentation des Augsbuger MDAX-Konzerns vom Donnerstag hervorgeht. Weitere 23% bis 30% sollen aus dem Ausland kommen.

MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Kuka AG will mit ihrem angekündigten Sparprogramm im laufenden Jahr rund 50 Mio EUR einsparen. 40% bis 50% des Einsparvolumens sollen im Personalbereich erzielt werden, wie aus einer Präsentation des Augsbuger MDAX-Konzerns vom Donnerstag hervorgeht. Weitere 23% bis 30% sollen aus dem Ausland kommen.

Am Morgen hatte Kuka angekündigt, der Konzern habe Maßnahmen zur Absicherung der Ertragslage ergriffen. Gesenkt werden sollen Materialkosten, Produktionskapazitäten und die Zahl der Leiharbeiter. Außerdem will Kuka befristete Verträge beenden und hat einen Einstellungsstopp verhängt. Überstunden und Zeitkonten sollen abgebaut werden.

Sparen will Kuka außerdem durch eine "Anpassung der Vergütungen an die Ertragslage", eine Prüfung von Entwicklungsprojekten und eine Verringerung der Verwaltungs- und Beratungskosten. Auch die Aktionäre müssen verzichten. Eine Dividende soll es für 2008 nicht geben. Im Vorjahr hatten sie noch 1 EUR je Anteilsschein erhalten.

Webseite: http://www.kuka-ag.de/ -Von Nico Schmidt, Dow Jones Newswires; +49 (0)69 - 29725 111, nico.schmidt@dowjones.com DJG/ncs/rio Besuchen Sie unsere neue Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.