Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.09.1981 - 

Usersoft Computer-Consulting will Software-Träume erfüllen:

Kuriere lassen Mikros laufen

MÜNCHEN (pi) - Auf dem Rechnersystem LE 80 von Langer, Eching, glaubt die Münchener Usersoft Computer-Consulting GmbH (UCC), Software-Wünsche erfüllen zu können. Eine funktionsfähige Hardware-Konfiguration gibt's ab 16 400 Mark.

Bislang laufen UCC-Angaben zufolge sechs Standardprogramme wie Finanzbuchhaltung (2850 Mark) und Textbe- und -verarbeitung (1850 Mark). An neuen Branchenlösungen wird weiter gebastelt, fertig seien die für Kurier-Unternehmen (7900 Mark) und für Versicherungsagenturen (2650 Mark).

Die Zentraleinheit basiert auf einem Z80-Prozessor und verfügt über 64 KB RAM sowie 6 KB ROM. Zwei integrierte Diskettenlaufwerke bieten insgesamt 760 KB Speicherkapazität. Der 15-Zoll-Bildschirm läßt sich schwenken.

Optional gibt es zwei V.24- und zwei 8-Bit-Parallel-Schnittstellen sowie einen IEC-Bus-Anschluß.

Laut Usersoft ist der LE 80 speziell für die Olivetti-Typenrad-Schreibmaschine konzipiert. Auf Wunsch sei auch eine Tastatur und ein Nadeldrucker mit 80 Zeichen pro Sekunde lieferbar. Vorteil der Schreibmaschine sei, daß sie unabhängig vom Textverarbeitungssystem für Routine-Schreibarbeiten genutzt werden könne.

Informationen: Usersoft Computer-Consulting, Langwieder Hauptstraße 3, 8000 München 60, Tel.: 089/8 11 68 97.