Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

FDX


19.11.1999 - 

Kurs-Gewinn-Verhältnis stimmt

PROFITEURE DES E-COMMERCE: Zu den Hauptprofiteuren des E-Commerce zählen zweifelsohne die großen Kurierdienste. Denn wenn im Internet ein Produkt bestellt wird, muß dieses auch weltweit auslieferbar sein. Nach dem phänomenalen Börsengang des Weltmarktführers UPS sollten sich daher auch wieder die Blicke auf Federal Express (FDX) richten. Das Unternehmen will seine Aktivitäten im Bereich E-Commerce-Logistik ebenfalls stark ausbauen. Ein Schritt in diese Richtung ist die kürzlich abgeschlossene Kooperation mit Intershop. Da FDX eine global operierende Company ist, ist man für den Internet-Boom bestens gerüstet. Mit einem auf das Geschäftsjahr 2000 bezogenen Kurs-Gewinn-Verhältnis von 2000 ist die Aktie zudem günstig bewertet. Allerdings sorgen steigende Treibstoffkosten sowie E-Mails als Konkurrenz zum traditionellen Brief derzeit auch für eine Verunsicherung der Anleger.