Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.11.1994

Kurse vermitteln Know-how zur Einfuehrung Dokumenten-Management hilft Geschaeftsprozesse zu optimieren

11.11.1994

FRANKFURT/M. (CW) - Elektronisches Dokumenten- und Workflow- Management ist das Thema von fuenf Veranstaltungen, die im November und Dezember 1994 in mehreren Staedten durchgefuehrt werden.

Einen Ueberblick zum elektronischen Dokumenten- und Workflow- Management gibt das Seminar, das die Institute for International Research GmbH & Co. (IIR) am 22. und 23. November in Frankfurt am Main abhaelt. Schwerpunkte sind unter anderem Konzeptions- und Umsetzungsphasen, die Geschaeftsprozessgestaltung, Imaging und Archivierung sowie elektronische Buecher. Konzipiert wurde die Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Institut fuer Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO) und der Gesellschaft fuer Software-Management (GSM).

Ein Tutorium ueber Workflow-Management kuendigt die GI Deutsche Informatik-Akademie GmbH fuer den 1. Dezember an. Die Veranstaltung bietet einen Einblick in die Modellierung, Programmierung und Ausfuehrung von Geschaeftsvorgaengen. Darueber hinaus erhalten die Teilnehmer Tips fuer die Implementierung von Workflow-Management- Systemen.

Einen kostenlosen Informationstag veranstaltet das Kompetenzzentrum Dokumenten-Management des Fraunhofer-Instituts fuer Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO) am 5. Dezember. Immer mehr Unternehmen setzen nach Beobachtung des IAO ein Dokumenten- Management-System ein, um Kosten zu sparen, die Produktivitaet zu erhoehen und die Wertschoepfungskette zu optimieren. Zu diesem Themenkreis hat das IAO in einer Vielzahl von Projekten unterschiedliche Aspekte bearbeitet. Dieses Know-how koennen Unternehmen in bilateralen und multilateralen Vorhaben nutzen.

Eine Fachtagung ueber Workflow-Management-Anwendungen richtet die Digital Equipment GmbH am 6. und 7. Dezember in Freising bei Muenchen aus. Workflow-Management kann laut Digital als stetiger Optimierungsversuch mit Blick auf Unternehmens- und Geschaeftsprozesse gesehen werden. Kernthematik der Tagung ist die Rolle der IT innerhalb dieser Prozesse.

Ein Seminar ueber Dokumenten-Management bietet die Diebold Deutschland GmbH fuer den 8. Dezember in Eschborn an. Nach Beobachtung des Marktforschungs- und Beratungsunternehmens wird beim Einsatz von Dokumenten-Management-Systemen haeufig uebersehen, dass sie erhebliche Eingriffe in die Ablauf- und Aufbauorganisation erfordern. Basierend auf Projekterfahrungen von Diebold- Mitarbeitern stellt das Seminar vor allem organisatorische und technische Aspekte der Systemeinfuehrung vor.

Informationen: Diebold Management Institut, Telefon 061 96/903- 420.

Digital Equipment GmbH, Muenchen, Telefon 089/95 91-22 22.

IAO Fraunhofer-Institut fuer Arbeitswirtschaft und Organisation, Telefon 07 11/970-24 26.

GI Deutsche Informatik-Akademie GmbH, Telefon 02 28/30 21 64.

IIR Institute for International Research GmbH & Co, Sabine Schuetze, Frankfurt/M., Telefon 069/664 43-0, Telefax 069/664 43- 240.