Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.03.1990

Kurt Hellstroem ist zum Präsidenten von Ericsson Radio Systems ernannt worden, einem Geschäftsbereich des schwedischen Telekommunikationskonzerns Ericsson. Er tritt damit die Nachfolge von Lars Ramqvist an, der ab Mai die Position des Präsidenten und Chi

Kurt Hellstroem ist zum Präsidenten von Ericsson Radio Systems ernannt worden, einem Geschäftsbereich des schwedischen Telekommunikationskonzerns Ericsson. Er tritt damit die Nachfolge von Lars Ramqvist an, der ab Mai die Position des Präsidenten und Chief Executive Officers von Ericsson übernimmt.

Hardy Kaspari (42) firmiert jetzt als geschäftsführender Gesellschafter der Interprom PR & Marketing GmbH in Düsseldorf.

Neuer Generaldirektor von Bull Österreich ist Heinz Felsner (49). Er übernimmt diese Funktion von Erich Meyeringer (60) den die Pariser Geschäftsleitung zum Aufsichtsratspräsidenten von Bull Österreich ernannt hat.

Die technische Leitung bei der Cipher GmbH, Puchheim, hat Martin Lindczun übernommen. Zuletzt zeichnete er verantwortlich bei der Computer Repair Centre GmbH.

Die Leitung des Emulex-Geschäftsbereiches Micro Devices Division wurde Kenneth Davis übertragen. Er war früher als Assistant Vice President im Marketing und Vertrieb der NCR Microelectronics Division tätig.

Die Hitachi-Abteilung "Computer Products and Systems Division", Düsseldorf, hat mit Franz-Wilhelm Kubasch einen neuen Leiter für die europaweite Vermarktung von Massenspeicher-Produkten. Zuvor war er Verkaufsleiter bei der Cipher GmbH, Puchheim.

Michael F. Mee (47) wurde zum Executive Vice President und Chief Financial Officer der Wang Laboratories Inc. ernannt. Außerdem steht er zur Wahl in den Vorstand des Unternehmens. Zuvor war Mee als Vice President of Finance and Chief Financial Officer bei der Norton Company beschäftigt.

Ludwig Wilhelm (29) ist seit Jahresbeginn bei der SAT Deutschland GmbH, München, für Vertrieb und Marketing zuständig. Zuvor war er als Koordinator für den bundesweiten Software-Einsatz (Unix) und als

Verantwortlicher für 32 LANs am Control Data Institut tätig.

Antje Fechner ist seit Beginn des Jahres als PR-Beraterin bei der PRW-Unternehmensberatung GmbH, Kördorf/Taunus, tätig.

Die AT&T Unix Software Operation Europe mit Sitz in London hat Morris Schwartz zum Sales und Marketing Direktor ernannt. Er war zuvor als Marketing Direktor bei Unix International tätig.

Klaus-Dieter Wiedemann (33) hat den Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei der Racal-Redac-Design-System GmbH in München übernommen. Er ist seit 1988 bei dem Unternehmen tätig.

Hans Weinerth (55), langjähriges Mitglied der Geschäftsleitung von Valvo Hamburg und Direktor der Philips GmbH, übernimmt die Geschäftsführung der Gesellschaft für Silizium-Anwendungen und CAD/CAT Niedersachsen GmbH (Sican GmbH) i. G. in Hannover.

Cornelis Krijgsman (60), Vorsitzender des Zentralvorstandes der europäischen Jessi-Organisation, ist am 1. März in den USA gestorben. Seine Geschäfte an der Spitze der Organisation wird zunächst Vice-Chairman Raimondo Paletto komissarisch weiterführen.

Einen Wechsel vom Süden in den Norden hat Jürgen Weissmann (35) durch die Übernahme der Vertriebsleitung bei der Utax GmbH, Norderstedt/Hamburg, vollzogen. Er war zuvor 13 Jahre lang bei Develop, einem Unternehmen, das in Gerlingen bei Stuttgart angesiedelt ist.

Heinz Schwärzel (Siemens AG, München) wurde für die Amtsperiode 1990/91 zum Präsidenten der Gesellschaft für Informatik e. V. (GI) in Bonn gewählt. Für die gleiche Amtzeit übernehmen Franz Kroppenstedt (Bundesministerium des Innern) und Roland Vollmar (Universität Karlsruhe) die Position der Vizepräsidenten, als Schatzmeister fungiert Karl Kurbel (Universität Dortmund). Dem Präsidium der GI

gehören für drei Jahre Monika Pollwein (Softlab GmbH), Wolfgang Lincke (Volkswagen AG) und Wolf-Dietmar Oberhoff (IBM Deutschland, Heidelberg) an. Ausgeschieden sind Heidi Heilmemn (Universität Stuttgart) sowie die Herren Fritz Krückeberg (Gesellschaft für Mathematik und Datenverarbeitung mbH, St. Augustin) und Friedrich K. Rauch (Colonia Versicherung AG, Köln).

Günther Schneider (47) zeichnet für die gesamten Vertriebsaktivitäten der Itos Computer GmbH, Konstanz, verantwortlich. Er berichtet als Vertriebschef direkt an die Geschäftsführung.

Fünf neue Vice Presidents hat die Intel Corp. ernannt. Andy Bryant (39) ist in dieser Position bei der System Group tätig, Ken Fine (47) und Michael Splinter (39) wurden Vice Presidents der Embedded Controller und Memory Group. Bei der Microcomputer Components Group übernimmt David Frohman (50) diese Tätigkeit und der Präsident von Intel Japan, William Howe (35) firmiert künftig als Vice President der Sales und Marketing Group.

Zum Nachfolger von James H. Cornelius, dem bisherigen Vice Chairman der Corporation for Open Systems International (COS), McLean/Virginia, hat das Executive Committee der Organisation O. Ray Pardo ernannt. Pardo ist Chief Telecommunications Engineer der Bechtel Corporation.

Die Bicc Data Networks GmbH, Planegg, baut mit Joachim Schmid (28) den technischen Support weiter aus. Er betreut vorwiegend Baseline Products, Fiber Optics, FDDI und Schulungen. Zuvor war Joachim Schmid bei der Hirschmann GmbH & Co. als Vertriebsingenieur tätig.

Edmund Hug (49) leitet seit dem 1. Januar den Vertrieb Informationssysteme der IBM Deutschland GmbH, Stuttgart, und wurde gleichzeitig zum Generalbevollmächtigten ernannt. Seine Nachfolge als Leiter der Region Rhein-Main tritt Bernd Schimmelpfennig an, bisher Stellvertreter in der Region Süd.

Gerhard Lenk (43, Foto) tritt als neuer Geschäftsführer für Deutschland, Schweiz und Österreich bei der BMC Software die Nachfolge von Hans Gohlke an, der für diesen Bereich und für Skandinavien zum Managing Director der BMC Inc. , Sugarland/Texas, berufen wurde. Beide waren an der Gründung von BMC Deutschland 1984 beteiligt.