Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.06.1989

Kurt Reiss (64), Leiter des Geschäftsbereichs Informationstechnik der Frankfurter Hoechst AG, geht in Pension. Ab 1. Juli hat diese Position Rüdiger Erckel inne, bisher Leiter der Zentralforschung II. Peer Gribbohm, vormals Berater bei CAP Gemini in der

Kurt Reiss (64), Leiter des Geschäftsbereichs Informationstechnik der Frankfurter Hoechst AG, geht in Pension. Ab 1. Juli hat diese Position Rüdiger Erckel inne, bisher Leiter der Zentralforschung II.

Peer Gribbohm, vormals Berater bei CAP Gemini in der Schweiz, ging wieder in den hohen Norden. Er leitet die neue Geschäftsstelle

Hamburg der SAS System Anwendungs-Software GmbH, die ihren Hauptsitz in Dortmund hat. Als Arbeitsschwerpunkte sieht Gribbohm den Datenbanksektor (DB2, Supra und Oracle), ferner RZ-Organisation (MVS und DOS) sowie 4GL-Entwicklungsprojekte.

Erwin Staudt (41), Leiter der Berliner Geschäftsstelle der IBM, wechselt zum 1. Juli auf die Position eines Generalbevollmächtigten im Bereich Unternehmensverbindungen in der Stuttgarter Zentrale. Vorgänger Lutz Grüttke (47) verläßt den Konzern und wird Geschäftsführer bei der Londoner Werbeagentur GGK.

Ton Tillburgs (36), im Hauptberuf DV-Chef der Hotelkette Steigenberger, macht im IBM-Benutzerverein für mittlere Datentechnik Karriere. Bisher 1. Vorsitzender des Common Europe (Deutschland) e.V. (Leinfelden-Echterdingen) wurde Tillburgs kürzlich zum Präsidenten des europäischen Dachverbands gewählt.

Shiraz Shivji (41, Foto), Mikrocomputer Pionier und langjähriger Mitstreiter von Commodore- Gründer Jack Tramiel, hat dessen heutige Firma Atari verlassen und ist jetzt als Vice President Engineering für die gesamten Entwicklungsaktivitäten der Tandon Corp. verantwortlich. Mit dem Gründer dieser Firma verbindet den Informatiker seine Herkunft: Wie Sirjang Lal Tandon ist Shivji indischer Abstammung.

Helmut Sihler (59), Präsident des Verbandes der chemischen Industrie und als Honorarprofessor Dozent für Marketing und Unternehmensführung an der Uni Münster, wurde als derzeit einziger Europäer in das Borad of Directors der IBM Corp. gewählt. Im Hauptberuf ist der erprobte Lobbyist Sihler Vorsitzender der Geschäftsführung des Waschmittelgiganten Henkel KGaA in Düsseldorf. Ferner sitzt der Topmanager in den Aufsichtsräten von Adam (...)el, Allianz Leben, Ciba-Geigy und Degussa.

Lutz von Gerdtell (36), Diplomphysiker und vier Jahre lang IBM-VB im Rhein-Main-Gebiet, hat die Leitung der Geschäftsstelle Frankfurt der Interprogram GmbH übernommen. Der CIM-erfahrene Vertriebsmann ist damit Chef über 20 Mitarbeiter der Filiale, die ihren Sitz in Hofheim am Taunus hat.

Rolf-Dierk Feldmann (38) zeichnet bei der Düsseldorfer Firma ITM GmbH jetzt als Vertriebsleiter "LAN/Interkommunikationt". Der gelernte Techniker, der seit längerem auch betriebswirtschaftliche Tätigkeiten ausübt, hatte zuvor an der Entwicklung des von ITM angebotenen Netzwerkprodukts "Prolan" mitgewirkt,

Brian Walker, langjähriger IBM-Marketier und seit 1986 bei National Advanced Systems (NAS), wurde von dieser Hitachi-Tochtergesellschaft zum General Manager für Europa ernannt. Die Marketingdirektion übernahm John Clark, der 1987 von IBM zu NAS gekommen war.

Dietmar Poetter, kaufmännisches Vorstandsmitglied der Großforschungseinrichtung GMD, ist auf, eigenen Wunsch ausgeschieden.