Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.02.1978

Kurz nach der Verleihung, der Ehrendoktorwürde erneut eine Auszeichnung für Professor Dr. Karl Ganzhorn (CW Nr. 5 vom 27. Januar 78), dem Geschäftsführer der IBM Deutschland GmbH und Leiter des Geschäftsbereichs Entwicklung und Forschung: Bundespräsiden

Kurz nach der Verleihung, der Ehrendoktorwürde erneut eine Auszeichnung für Professor Dr. Karl Ganzhorn (CW Nr. 5 vom 27. Januar 78), dem Geschäftsführer der IBM Deutschland GmbH und Leiter des Geschäftsbereichs Entwicklung und Forschung: Bundespräsident Walter Scheel berief den IBM-Boß für die Dauer von drei Jahren in den Wissenschaftsrat.

Der Wissenschaftsrat hat aufgrund eines Abkommens zwischen Bund und Ländern die Aufgabe, Empfehlungen zur inhaltlichen und strukturellen Entwicklung der Hochschulen, der Wissenschaft und der Forschung zu erarbeiten und gutachtlich zu Fragen der Entwicklung auf diesen Gebieten Stellung zu nehmen.

Dipl.-Kfm. Karl-Heinz Ashauer, Vorstandsmitglied der Standard Elektrik Lorenz AG (SEL), Stuttgart, wurde zum General-Manager der Business Systems & Communications-Gruppe Europa der SEL-Großaktionärin International Telephone and Telegraph Corp. (ITT) ernannt. Ashauer wird in Brüssel für die europäischen ITT-Aktivitäten auf den Gebieten der privaten Nachrichten-, Fernschreibe- und Datensysteme verantwortlich sein. Er behält die Leitung der SEL Unternehmensgruppe "private Nachrichten- und Datensysteme".