Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.04.2003

Kurz notiert

- Robert Olson kehrt als Chief Executiv Officer von Stellent ins operative Geschäft zurück. Er folgt auf Vern Hanzlik, der während der Übergangsphase dem Unternehmen noch zur Seite steht. Der Anbieter von Content-Management-Lösungen wurde 1990 von Olson gegründet, der ihn bis 2001 führte und nachher als Chairman fungierte.

- Stefan Niedermaier ist neuer geschäftsführender Gesellschafter des DV-Dienstleisters Datagroup und zuständig für Marketing und Ver- trieb. Die Aufgabe des IT- und Telekommunikations-Managers wird es sein, die Datagroup auf dem nationalen, aber auch auf dem internationalen Markt zu vertreten.

- Frank Timmann leitet seit April bei der ics Gesellschaft für Dialogmarketing mbH deren neuen Bereich Kooperations- und Allianz-Management. Dieser richtet sich an Unternehmen, die neue Kunden zusammen mit bekannten Kooperationspartnern akquirieren und binden wollen. Der 37-jährige Betriebswirt sammelte durch langjährige Zusammenarbeit mit DMC Direct Marketing Consulting und Talkline Erfahrungen im Direkt-Marketing- und Telekommunikationsmarkt.

- Patrick Diemer verstärkt die Geschäftsführung der Lufthansa-Tochter Airplus. Diemer, der seit 1997 als General Manager von Visa in Deutschland fungierte, gilt als Kenner des Kreditkartenmarktes. Bei Airplus verantwortet er die Bereiche Sales und Customer Care. Er soll das neue Management-Informationssystem für Reisekosten von Airplus etablieren.

- Wolfgang Gerner verstärkt als Chief Operating Officer Pact, einen Anbieter von Prozessoren und IP. Die Karriere des 40-jährigen gelernten Fernmeldeelektronikers fing bei Philips in der Qualitätssicherung für Funktelefone und Basisstationen an. Nach dem Studium der Elektrotechnik entwickelte er Mikro-Controller für den Automotive-Bereich bei STMicroelectronics. Bevor er zu Pact kam, arbeitete er als Projektleiter im CAD-Bereich von Infineon. Nun leitet er das Pact-Design-Center in München.