Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.08.2003

Kurz notiert

- Peter Niederleithner (42) wurde zum Geschäftsführer der Focus Informationstechnologie GmbH bestellt. Diese ist die Vertriebstochter des österreichischen Rechenzentrumsbetreibers Raiffeisen Informatik Zentrum. Der studierte Betriebswirt zeichnet für IT-Services, Projekte, Personal-Management und Marketing verantwortlich. Weitere Stationen seiner Karriere waren Philips Data Systems und BMC Software.

- Christof Wahl (38) wechselt als Chief Operating Officer zur Kabel Deutschland GmbH, Bonn. Der Manager kommt von Siemens, wo er in der Netzwerksparte ICN für das Geschäft mit den Carrier-Netzen verantwortlich war. Bei Kabel wird sich der studierte Ingenieur und Betriebswirt um die Ressorts Vertrieb, Service, Technik und IT kümmern. Wahl ist Nachfolger von Rüdiger Keienburg, der im Herbst die Bereiche Public Affairs und Recht übernimmt.

- Stefan Pickert verstärkt als Regional Manager Packeteer in Deutschland. Der 38-Jährige wird die Geschäfte des Spezialisten für Bandbreiten-Management im deutschsprachigen Raum leiten. Zuletzt arbeitete der Vertriebsprofi für das auf Content-Networking spezialisierte Unternehmen Volera. Pickert war auch schon für Cisco und den Modemhersteller US-Robotics tätig.

- Sophie Dangu steigt zur Leiterin der Rechtsabteilung der Steria-Gruppe auf. Die Juristin wird die europäischen Rechtsabteilungen des IT-Dienstleisters koordinieren und rechtliche Risiken überwachen. Bisher leitete die 33-Jährige die Rechtsabteilung von Steria Frankreich. Ihre Karriere begann sie 1994 als Anwältin in der EADS-Gruppe, bevor sie ein Jahr später zu Steria wechselte.

- Hermann Klein kümmert sich als neuer Manager um die Geschäfte von Proxicom im deutschsprachigen Raum. Er verfügt über einschlägige Führungserfahrung in der IT-Branche. Bevor er beim Hersteller von drahtlosen lokalen Netzwerken einstieg, arbeitete er lange Jahre bei Tech-Data, ehemals Computer 2000. Hier leitete er die Geschäftsbereiche Netzwerke, PC, Unix und Storage. Klein studierte an der Technischen Universität München Elektrotechnik.