Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Kurz notiert

11.01.2002

Eckhard Köhn steht dem Vorstand der Newtron AG als Chief Executive Officer (CEO) vor. Vor seinem Wechsel zu Newtron hatte der 32-jährige Diplomingenieur Management-Positionen bei Gemini Consulting, Daimler-Chrysler und zuletzt bei Jobline.de inne. Bei der Online-Jobbörse betreute er von 2000 an als Managing Director die Aktivitäten in den deutschsprachigen Ländern und bereitete die Fusion mit dem US-amerikanischen Jobportal Monster Inc. vor.

Karl-Heinz Vierkotten fungiert bei der Syseca Gesellschaft für Unternehmensberatung mbH als Generalbevollmächtigter. Der 56-Jährige unterstützt die Geschäftsführung in Strategiefragen und vertritt das deutsche Unternehmen in der "International Business Unit Industry" der französischen Muttergesellschaft Thales Information Systems. Vierkotten leitete ab 1992 die Geschäftsstelle Köln Industrie.

Minoru Nosaka fungiert bei TDK als General Manager der deutschen Niederlassung in Ratingen. Er gehört dem Hersteller für CD-Brenner und analoge sowie digitale Speichermedien seit 1984 an. Nosaka zeichnete in England für die Verkaufsplanung sowie in Luxemburg für Strategie und Verkauf verantwortlich.

Axel Berg lenkt als Geschäftsführer die Geschicke der Universal Communication Platform (UCP) in Deutschland. Der promovierte Jurist und Wirtschaftsberater gilt als Branchenkenner des IT- und Kommunikationsmarktes. Sein Vorgänger Thomas Lang gibt bei dem Anbieter für mobile Internet-Dienste und Handy-Applikationen seine Doppelfunktion als Geschäftsührer für Deutschland und Österreich auf und konzentriert sich ganz auf die Geschäfte in der Alpenrepublik.

Klaus-Peter Feliksiak fungiert bei Konica als General Manager Direktvertrieb und Services. Der 46-Jährige gehört dem Unternehmen bereits seit 1991 an. Er bekleidete führende Positionen und zeichnete zuletzt als General Manager für Technik, Logistik und DV verantwortlich. Feliksiak nimmt die Position von Rudolf Marx ein, der ausscheidet.