Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.03.2002

Kurz notiert

-Stefan Leipold fungiert bei Ascential Software, München, als neuer Geschäftsführer sowie Sales Director Central and Eastern Europe. Der 42-Jährige löst damit Rudolf Künstler ab. Leipold zeichnete bei dem Anbieter für Lösungen rund um das Information Asset Management (IAM) bereits seit Herbst 2001 als Vertriebschef verantwortlich. Vor seinem Wechsel zu Ascential arbeitete Leipold als Geschäftsführer von Onyx Software. Davor engagierte er sich unter anderem bei Point Informationssysteme und baute die deutsche Niederlassung von Avid Technology auf.

-Thomas Hellweg besetzt bei der Candle GmbH die Position des Sales Manager Deutschland und verantwortet damit bundesweit die Vertriebsaktivitäten des Spezialisten für System-Management und Business Solutions. Bevor der jetzt 36-Jährige zu Candle kam, betreute er bei Oracle Deutschland als Vertriebsleiter und Business Unit Manager Projekte im ASP- und ISP-Umfeld. Davor war er als Mitgründer und Geschäftsführer der Dressler Computer-Technologie tätig.

-Andreas Renner betreut bei der Poet Software GmbH, Hamburg, als Senior Director Development die Datenbank-Produktlinie "Fast Objects". Der Informatiker wird eng mit den Vertriebsressorts in Europa und in den USA zusammenarbeiten. Neben der Produktentwicklung untersteht Renner die Qualitätssicherung und die technische Dokumentation von Fast Objects. Renner arbeitete bereits 1986 nach Abschluss seines Studiums an der ersten Version der Poet-Datenbanktechnologie mit.

-Ulrich Kampffmeyer wechselt von der europäischen Sektion der "Association for Information and Image Management" (AIIM) in das internationale Gremium. Der Geschäftsführer der Project Consult GmbH, Hamburg, wird weiterhin die AIIM bei der Europäischen Kommission vertreten sowie künftig alle Aktivitäten der AIIM im Umfeld des Document Livecycle Managements (DLM) koordinieren. Zudem betreut Kampffmeyer den deutschen DRT-Markt (DRT = Document Related Technologies).