Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.06.2002

Kurz notiert

- Frank Riemensperger verstärkt bei der Unternehmensberatung Accenture, Sulzbach und Frankfurt am Main, die Geschäftsführung. Der 39-jährige Wirtschaftsinformatiker übernimmt die Leitung der Branchengruppe Products zu der unter anderem Automobilindustrie, Logistik, Pharma und Medizin zählen. Riemensperger ist seit etwa 13 Jahren für den Dienstleister tätig und leitete zahlreiche Beratungsprojekte in der Energie- und Chemieindustrie.

- John Kelley wird Chief Executive Officer bei McData, einem Anbieter von Speicherlösungen. Kelley, der seine Position zum 1. August 2002 antritt, war ein Jahr zuvor als President und Chief Operating Officer zu dem Unternehmen gekommen. Davor war er Executive Vice President bei Qwest Communications. Jack McDonnell bleibt weiterhin Chairman von McData.

- Stefan Hischer (43) wurde von der Thales Informations GmbH, Siegburg, zum Vorsitzenden der Geschäftsführung berufen. Der Manager war seit 20 Jahren für weltweit agierende IT- und Telekommunikationsunternehmen tätig. Sein Vorgänger Michael Schlindwein, der dieses Amt elf Jahre bekleidete, wechselt in die Geschäftsführung der Thales Holding Deutschland.

- Paul Wahl, President und Chief Operating Officer von Siebel Systems, verstärkt den Aufsichtsrat von Agile Software, München. Wahl gehörte in den 90er Jahren unter anderem sieben Jahre zum Vorstand der SAP AG. Bei SAP America Inc. leitete er als CEO die Geschäftsbereiche Nord-, Süd- und Zentralamerika sowie die weltweiten Marketing- und Partnerbeziehungen.

- Robert LeFort übernimmt bei dem Münchner Halbleiterkonzern Infineon die Leitung der US-amerikanischen Tochter Infineon Technologies North America Corp. Er tritt die Nachfolge von Jan du Preez an. LeFort ist seit dem Jahr 2000 bei Infineon und war zuletzt Vice President des Geschäftsbereichs Automobil- und Industrieelektronik. Zuvor arbeitete der Manager bei Delphi, Cherry Semiconductor, Unitrode sowie Analog Devices.