Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.07.2002

Kurz notiert

- Urban Mayer übernimmt als Geschäftsführer der EADS Matra Datavision GmbH die Leitung der Geschäfte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Außerdem erhält er den Posten des Corporate Vice President bei dem Münchner IT-Dienstleister. Der 40-Jährige soll das Angebotsportfolio im Lifecycle-Management erweitern sowie die Marktposition des Lösungsanbieters ausbauen.

- William Nuti (38), der schon als Nachfolger des Cisco-Bosses John Chambers gehandelt wurde, verlässt den Netzwerkriesen in Richtung Symbol Technologies, einem Hersteller von Barcode-Scannern, Wireless-Systemen und PDAs. Dort wird er die Funktion des President und Chief Operating Officer (COO) ausfüllen. Nuti verbrachte zehn Jahre bei Cisco, wo er zuletzt Chef des US-Geschäfts sowie der Sprach- und Datendienste war.

- Joachim Müller wurde zum neuen Finanzchef der SAP Systems Integration AG, Dresden, ernannt. Er folgt auf Jörg Vandreier, der die Tochter des Walldorfer Softwarekonzerns aus persönlichen Gründen verlassen hat. Der neue Chief Financial Officer bringt einschlägige Erfahrungen mit, kommt er doch von der Darmstädter Software AG, die er als Vice President Finance & Controlling 1999 an die Börse begleitete.

- Ian Taylor führt für die Intershop Communications AG die Geschäfte in Großbritannien. Taylor war zuletzt European Business Director beim IT-Dienstleister EDS und versucht künftig von London aus, Intershops Präsenz auf der Insel zu verstärken. Er berichtet an den neu berufenen Vertriebsvorstand Werner Fuhrmann, der von der Bull-Service-Tochter Integris kommt.

- Herbert Feuchtinger wechselt von Wincor Nixdorf zu IFS Deutschland. Der 36-Jährige wird beim Softwareanbieter Director des neu geschaffenen Unternehmensbereichs Consulting & Support. In dieser Funktion soll der Wirtschaftsinformatiker das Projekt- und Servicegeschäft von IFS zusammenführen. Bei Wincor Nixdorf war Feuchtinger zuvor als Beratungsleiter tätig.