Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.02.2001

Kurz notiert

- Christian Stolorz (44), der amtierende Vorstandsvorsitzende der CSC Ploenzke AG, wurde in den Aufsichtsrat der Telesens KSCL AG, Köln, berufen. Der promovierte Jurist, Ökonom und Politikwissenschaftler wechselt am 1. April 2001 von CSC Ploenzke zur Investment-Gruppe Goldzack AG, wo er noch dieses Jahr den Vorstandsvorsitz übernehmen soll. Stolorz war sieben Jahre bei der Deutschen Bank tätig, bevor er 1990 in die Geschäftsleitung der Ploenzke-Gruppe eintrat.

- Gerhard Pegam wird zum 1. April 2001 den Vorstandsvorsitz der Epcos AG übernehmen. Damit folgt der 38-Jährige, der bisher die Funktion des Chief Operating Officer inne hatte, auf Klaus Ziegler. Letzterer scheidet nach 50-jähriger Tätigkeit für den Siemens-Konzern aus dem Vorstand des Herstellers für passive elektronische Bauelemente aus. Pegam begann seine Laufbahn vor 13 Jahren als Entwicklungsingenieur bei Philipps und stieg 1985 bei Siemens ein.

- Takafumi Isomara (53, Foto) steht der Develop GmbH, Gerlingen, als Geschäfsführer vor. Sein Vorgänger Hideyo Suzumaru widmet sich in Japan neuen Aufgaben. Isomara will die Vertriebsfirma in engem Kontakt zur Konzernmutter Minolta weiterführen. Isomara begann seine berufliche Laufbahn 1972 bei Minolta im Exportgeschäft. Seit 1995 leitete er die spanische Niederlassung von Minolta.

- Mike Weatherley betreut bei Palm Incorp. als Vice President die Region Europe, Middle East and Africa (Emea). Weatherley ist seit mehr als 20 Jahren in der Hightech-Industrie tätig. In den letzten sieben Jahren hatte er verschiedene Executive-Management-Positionen bei Creative Labs inne.

- Sonera Corp. bedauert den Verlust von Björn Gustavsson, President und Chief Executive Officer (CEO) der Sonera Smart Trust Limited. Gustavsson starb bereits am 21. Januar 2001 unter tragischen Umständen. Er war Smart Trust im Juni 2000 beigetreten, als Sonera Corp. mit iD2 aus Schweden fusionierte. Gustavsson fungierte zunächst als CEO von iD2, bevor er im Oktober 2000 zum CEO von Smart Trust ernannt wurde.