Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.03.2001

Kurz notiert

- Hartmut Bauer (34) zeichnet als Vorstandsmitglied der Tedas AG, Marburg, für Marketing und Produkt-Management verantwortlich. Der Elektro- und Nachrichtentechniker arbeitete für Miro Computer Products, Computime und Acotec. Nachdem er 1998 die Acotec-Entwicklungsgesellschaft für Telekommunikationssysteme mitgegründet hatte, wechselte er vergangenes Jahr zu Tedas.

- Uwe Kamann (42) leitet bei CSC Ploenzke das Ressort IT-Services, das das Outsourcing-Geschäft umfasst. Durch Kamann ist dieses Geschäftsfeld erstmals direkt im Vorstand der IT-Beratung vertreten. Kamann kommt vom Debis Systemhaus, wo er als Sales Operation Manager fungierte. Als Mitglied der Geschäftsleitung war er für das Information Systems Management zuständig.

- Jürgen Degethoff fungiert bei Cittadino Medien Concept und Service als alleinvertretungsberechtigter Geschäftsführer. Der promovierte Wirtschafts- und Sozialgeograf arbeitet seit über 14 Jahren im Informations-Ma- agement. Stationen seiner Laufbahn waren die Verlagsgruppe Handelsblatt sowie die Rheinische Post-Online.

- Peter Diekelmann (45) steht dem IT-Beratungsunternehmen Innovation Trust Consulting GmbH, Hamburg, als geschäftsführender Gesellschafter vor. Der Diplominformatiker arbeitete zunächst als Projektleiter bei einem IT-Dienstleister. 1985 wechselte er zu Mummert + Partner, wo er als Bereichsleiter, Partner und Geschäftsführer tätig war.

- Klaus-Martin Helsper (40, Foto) steht bei der Sercon GmbH, Düsseldorf, als Sprecher der Business Area "Enterprise Resources" vor. Er zeichnet damit im Rahmen einer Umstrukturierung des Unternehmens für das bundesweite SAP-Geschäft mit rund 340 Beratern verantwortlich. Uwe Döring (41) koordiniert als Sprecher das Geschäftsfeld "E-Business Enabling". Damit übernimmt er die bundesweite Verantwortung für das System-Management-Geschäft mit rund 500 Beratern.